Eine Adventsgeschichte

( in Bayrisch von Hannelore Meyer )

I woass net, ob dö G'schicht ihr kennt,
sie hat sich ab'gspielt im Advent. 
I les euch vor, weils mir fallt ei,
d'Leut sog'n, dös soll wahr g'wen sein.

Da is a alts Muatterl gwesen,
alloa in ihra Stub'n drinn gsessn,
und hat sich so Gedank'n g'macht
was s'Christkind früher ihr hat bracht.
Ja ja, hat's gsagt, dös war'n no Zeit'n 
da kunnt ma allerhand bestreit'n
jetzt bin i arm und alt dazua
und hab a kaum zum Essen gnua.

Wia's so da sitzt und überlegt,
hat sie sich einen Plan ausgheckt.
S'Christkind beschenkt doch alle Leit,
jedes Jahr zur Weihnachtszeit,
wia war's, wenn i eam schreib'n tät,
daß i a große Bitt no hätt.

Vielleicht macht's mir no de Freid,
grad heuer in der Weihnachtszeit.
Sie holt sich Bleistift und Papier
aus der Schublad schnell herfür.
Setzt sich an den Tisch sodann
und fangt wia folgt zu schreiben an:

Liebes Christkind, schreibt's mit'm Stift
auf das Papier als Überschrift.
Du bist allmächtig und sehr stark,
schick mir doch bitte 100 Mark!
Erfüll die Bitte einer Armen,
i wünsch an Mantel mir, an warmen.
Wann i dös Geld hätt, war dös schee,
kannt i zum Mantel kaufa geh.
I brauch'n wirklich schon sehr bald,
denn drauss'n ist es bitterkalt.
Hochachtungsvoll hat sie zuletzt
vor ihrem Namen druntergesetzt.

Den Briefumschlag hat's ungeniert
an das Christkind adressiert.
Den Absender auf d'andere Seit,
dös war von großer Wichtigkeit.
Sie tuat den Brieaf in Umschlag nei
und is zum Kast'n grennt a glei.
Nachdem dös alles war gescheh'n,
sah man sie froh nach Hause gehn.

Der Postler von dem Postamt acht
hat koane schlechten Augen g'macht.
So momentan is baff er g'wen,
wia er den Brieaf ans Christkind g'segn.
Des is eam ja no nia passiert,
a Brieaf an's Christkind adressiert.
Er hat sehr lange nachgedacht
und dann den Umschlag aufgemacht.
Als er den Inhalt überblickt,
den Brieaf er an's Finanzamt schickt.

Der Beamte von dera Stell
Öffnet den Brieaf sehr schnell.
Nachdem dös Schreib'n er durchgeles'n
war der Fall ihm klar gewes'n:

Man muaß ihr helfn, des is g'wiß,
schon deshalb, weil bald Weihnacht' is.
Die Kollegen von sei'm Amt,
haben mitg'macht allesamt.
Er braucht da gar net lang zu frag'n
jeder hat was beigetrag'n.
Und wias am Schluß dann festgstellt ham,
war'n 63 Mark beisamm.
Den Betrag nun ganz genau
überwies'n sie der alten Frau.

Die Freud vom Muatterl war sehr groß
darüber Tränen sie vergoß.
Jetzt konnte sie den Mantel kaufn
und braucht nicht mehr ohne lauf'n,
und aus innerer Dankespflicht
hats's no an Brieaf an's Christkind g'richt.
Dös hat sie sich net nemma lass'n,
sie schrieb daher folgendermaßn:

Für die hundert Mark dank' i' dir,
du hast da sehr geholf'n mir.
Doch wenn i'wieder um Geld dich bitt,
so schick mir's doch über's Finanzamt nit,
mit dene is des fei a Gfrett,
solche Lump'n trau i net,
von dene 100 Mark, s'is net derlog'n,
hams 37ge abgezogn.

 

Ihr Lieben - wollt Euch kurz grüßen
Ihr Lieben - wollt Euch kurz grüßen

Hallöchen Ihr Lieben,

 

Sorry, bin noch nicht ganz wieder fit und hergestellt, aber ich muss mich doch mal wieder bei Euch melden und schauen wie es Euch so geht...

 

Hoffe, Euch hat die große Grippewelle noch nicht gepackt und Ihr seid Alle wohl auf und habt die Weihnachtseinkäufe nun auch unter Dach und Fach!

 

Trotz allem Stress entgegen, wollen Wir shcön fleissig weiter lachen und unseren Resthumor nicht verkümmern lassen. Drum gleich mal hier drunter was Köstliches von einem FB-Freund zum weg kugeln.

;-) Viel Spass beim lesen ;-)

 

Hier was ganz Köstliches von einem FB - Freund. Viel Spass beim lesen ;-)

 

 

... und nichts als die Wahrheit:

Ich wollte mir einen Kasten Bier für 15 Euro kaufen.

Meiner Frau missfiel dies, denn das wäre ihrer Meinung nach zu teuer.

Sie ging stattdessen in die Kosmetikabteilung und kaufte sich eine Schönheitscreme für 50 Euro.

Krach gab es dann, als ich ihr sagte, dass sie mit dem Kasten Bier billiger schön geworden wäre als mit der Creme.
https://www.youtube.chttps://www.youtube.com/watch?v=Kdd3TlS0Vn8om/watch?v=Kdd3TlS0Vn8
Am Abend hatte sie sich dann wieder beruhigt.

Ich saß in der Stube und schaute fern, als sie herein kam und fragte was es auf dem Fernseher gäbe.

Ich antwortete "Staub".

Nach einiger Zeit hatte sie sich wieder gefangen.

Sie fragte, was wir am Hochzeitstag unternehmen wollten.

Sie sprach in Rätseln.

Sie wollte mal wieder dorthin, wo sie lange Zeit nicht gewesen sei und ich sollte raten, wo das ist.Ich sagte "In der Küche".

Es dauerte bis zum späten Abend des nächsten Tages bis sie wieder mit mir sprach.

Sie stand im Schlafzimmer nackt vor dem Spiegel, betrachtete sich eingehend und nörgelte herum, dass sie alt geworden ist, Übergewicht hätte und hässlich wäre.

Ich antwortete: "Aber deine Augen funktionieren noch prima."

Nachdem sie nach einer Woche wieder mit mir redete, wollte sie zur Versöhnung gerne etwas von mir geschenkt bekommen, was knallrot sei und von Null auf 100 nur 3 Sekunden bräuchte.

Ich schenkte ihr dann eine Personenwaage von Colani.

Nach etwa 3 Monaten hatte meine Frau Klassentreffen (mit Partner) und ich musste notgedrungen mitgehen.

Im Laufe des Abends sahen wir an der Bar einen Kerl sitzen und meine Frau sagte, dass sie in der Schule mit dem Typ zusammen war.

Beim Abschlussball hat sie ihm dann aber den Laufpass gegeben.

Danach soll er angefangen haben zu trinken und das macht er heute noch.

Er säuft und säuft und säuft.Ich sagte erstaunt "Wer hätte gedacht, dass der Typ die Trennung so lange feiern würde."

Seitdem bin ich wieder Single.



 

War das herrlich wie köstlich?

 

Hier noch etwas NEWS für 2013 – ein Ohrenschmaus...

 

Hier etwas sehr Schönes zum relaxen & entspannen! EXTRA TIPP

 

Nur leider ist nicht immer Alles lustig und schön, Trauriges wie auch Schockierendes gesellen sich immer wieder dazu...

 

Free Counterreamies.de/" target="_blank">

Wieder hat Hannover eine nicht zu schließende Lücke erfahren müssen, indem ein ganz junger uneigennütziger und sich immer selbsttreuer bekannter

Hip Hop – Dance Star“ NILSON MUFUME am 5.11.2012 zu den Engeln ging...

 

1 Kerze für Nilson > klick auf das Bild
1 Kerze für Nilson > klick auf das Bild

Nilson lebte für die Musik und in ihm lebte Mikel Jacksonweiter, sein großes Vorbild. In vielen umliegenden Tanzschulen war Nilson Tanzlehrer und Choreograf wie auch mehrfacher HipHop-Weltmeister! Er brachte mit seinen Freunden auch jungen Schülern den Tanz als Bewegungsmodul bei, den auch Sport kann Spaß machen.

 

Dieser junge Mann hat in seinem viel zu kurzen aber sehr bewegten Leben, soviel auf die Beine gestellt, sich immer für die Schwachen eingesetzt und gekämpft, Jedem Mut zugesprochen und Hoffnung zurück gegeben – sodass man Nilson ganz einfach zum Dank für Alles, ein Erinnerungsdenkmal setzen muss.

Ich kenne auch keinen so jungen Menschen, der er schaffte – nur durch sein Naturell, Charakter & immer Menschlichkeit, sooo viele Herzen zu berühren und zu bewegen; einen nicht mehr zählbaren Freundes und Bekanntenkreis zu besitzen.

 

Du hast Dir nicht nur einen Namen erarbeitet, nein – Du warst auch indirekt ein Botschafter der Herzen. Glücklich sind Deine Freunde Dich kennen gelernt haben zu dürfen – stolz muss und darf Deine Familie auf Dich sein – reich sind Wir Alle, Dich im Herzen tragen zu dürfen.

 

Ruhe in Frieden...


 

So Ihr Lieben,

 

das war es wiedermal für Heute...

 

Seht es mir bitte nach, das ich noch nicht wieder und viel ON bin. Dauert halt noch ein bischen, der Schönheitsschlaf will auch gepflegt werden und naja, das leidige Thema Stromschwankungen und ewiger Leitungsausfall...

 

...macht nicht gerade lustiger, aber grauer – grau soll ja ein Zeichen von Reife sein. Lol....

 

Also macht es gut, lasst Euch die Woche nicht zu lang werden und immer schön an Handschuhe, Schal und Mütze denken! Bleibt gesund

 

 

Wiwi bis zum nächsten...

 

VlG Eure Chaossss


 

 

Kalender 2016 mit Feiertagen und Ferien in Niedersachsen - klick mich...
Kalender 2016 mit Feiertagen und Ferien in Niedersachsen - klick mich...
for KIDs - klick mich!!!
for KIDs - klick mich!!!
div. Rechner für Dich - klick mich...
div. Rechner für Dich - klick mich...
WICHTIG - klick mich...
WICHTIG - klick mich...
WICHTIG - klick mich...
WICHTIG - klick mich...

Wusstest Du das?

 

Die Friedenstaube fliegt von Ort zu Ort. Hilf ihr, um die Welt reisen, bringe sie auf Deiner Webseite ein.
Die Friedenstaube fliegt von Ort zu Ort. Hilf ihr, um die Welt reisen, bringe sie auf Deiner Webseite ein.
Stunde des Herzens - klick mich...
Stunde des Herzens - klick mich...
Deutsche Anwaltshotline
wait...Shoutbox
Bilder Upload
SeitTest-Zertifikat
Flag Counter

( 12.01.2013)

chaosbraut.net Webutation