I N T E R S U F F   2 0 0 0
I. Europäischer Trinkerkongreß in Leerguthausen


Hallo Schluckspecht!

Weil wir wissen, daß Sie zu dem kleinen, exklusiven Kreis derjenigen gehören, die sich aus dem ganzen Heer namenloser Trunkenbolde zu einem anerkannten Spitzentrinker emporgesoffen haben, laden wie Sie herzlich ein zum

1. Europäischen Trinkerkongreß in München

Das Motto der diesjährigen Veranstaltung lautet:
"Lieber in der dunkelsten Kneipe, als am hellsten Arbeitsplatz"

Neben unzähligen Probierständen mit Alkohol-Spezialitäten aus dem In- und Ausland wird sicher auch die "Trinker-Zubehör-Messe" (TRIZUME) Ihre Aufmerksamkeit finden. Neben Bierseideln, Schnapsgläsern und Cognacschwenkern gibt es dort viel Nützliches, was das Herz eines gestandenen Trinkers höher schlagen läßt:
Kopfschmerztabletten mit Ihren Initialien; Fahnentöter mit Knoblauchgeschmack; Betten mit Gegenschwenkmechanismus; farblose Pusteröhrchen; Führerscheine im 10er-Block; Schwankometer und vieles mehr.

Für die Experten gibt es dazu noch die nötige Fachliteratur mit so bekannten Titeln wie: "Meine Leber und ich" oder "Selberbrennen - leicht gemacht" von Jimmy Beamy aus Kenntucky.

Zusätzlich findet im "Blauen Salon" eine Vortragsreihe statt:
22.00 Uhr: "Saufen ohne Kotzen - ohne Training geht es nicht"
02.00 Uhr: "Das Delirium ein Martyrium - kann Alkohol Sünde sein?"
04:00 Uhr: "Was tun, wenn im Büro der Schnaps ausgeht?"

Um 6.00 Uhr beginnt unsere Abschlußkundgebung mit anschließendem Ex-Trinken.
Vergessen Sie vor der Rückfahrt nicht, sich die rote Nase nachzupudern.

Mit brüderlichem "Gut Schluck, hick-hick-hurra"!


Die Kongreßleitung
Dr. Martini Cinzano und Prof. Aventinus Asbach

 

 

Gebet eines Trinkers

Bier unser,
das Du bist im Glase,
gesegnet werde Dein Erfinder.

Mein Rausch komme,
Dein Wille geschehe,
wie zu Hause,
also auch in der Kneipe.

Unseren Durst still uns heute,
und vergib uns unsere Schulden,
wie auch wir vergeben unseren Gläubigern.

Und führe uns nicht in die Milchbar,
sondern gib uns die Kraft zum Weitertrinken.

Denn Dein ist der Durst,
und der Rausch,
und die Geselligkeit,
zum Feierabend.

Prost!

Alkoholbarometer



Ab 5 Glas Bier:
Fängt an zu Lachen, redet gern und singt.
Das Gesicht wird glänzend.

Ab 8 Glas Bier:
Lacht und grölt, Gesicht errötet, Augen werden größer.
Geht nicht mehr ganz gerade.

Ab 12 Glas Bier:
Sprache wird undeutlich, eigenartiges Grinsen, Augen fallen fast heraus. Gang wird schwerfällig, fordert Kollegen zum Armdrücken heraus.

Ab 15 Glas Bier:
Sprache sehr feucht und lallend, grinst nicht mehr.
Augen sind wieder kleiner aber glasig.
Gangneigungswinkel über 20 Grad.

Ab 20 Glas Bier:
Spricht alle Fremdsprachen, aber Verlust der Muttersprache. Starker Speichelverlust, dauernder Harndrang. Atem heiß und bläulich, bei offenem Feuer Explosionsgefahr.

Ab 25 Glas Bier:
Kennt keine Mitmenschen mehr, total gehbehindert ("Zahnfleischkrabbeln"). Starker Speiseresterücklauf.

Ab 30 Glas Bier:
Männer in Notarztklamotten umringen die auf dem Boden liegende Person. (Verbringt die folgenden Tage im Sauerstoffzelt.)



Kalender 2016 mit Feiertagen und Ferien in Niedersachsen - klick mich...
Kalender 2016 mit Feiertagen und Ferien in Niedersachsen - klick mich...
for KIDs - klick mich!!!
for KIDs - klick mich!!!
div. Rechner für Dich - klick mich...
div. Rechner für Dich - klick mich...
WICHTIG - klick mich...
WICHTIG - klick mich...
WICHTIG - klick mich...
WICHTIG - klick mich...

Wusstest Du das?

 

Die Friedenstaube fliegt von Ort zu Ort. Hilf ihr, um die Welt reisen, bringe sie auf Deiner Webseite ein.
Die Friedenstaube fliegt von Ort zu Ort. Hilf ihr, um die Welt reisen, bringe sie auf Deiner Webseite ein.
Stunde des Herzens - klick mich...
Stunde des Herzens - klick mich...
Deutsche Anwaltshotline
wait...Shoutbox
Bilder Upload
SeitTest-Zertifikat
Flag Counter

( 12.01.2013)

chaosbraut.net Webutation