Hallo hannoveraner Eltern, Familien und Jugendamtsopfer!

 

Bitte merkt Euch den Termin vor und besucht die Demo, nehmt Stellung zu Erlebnissen wie Erfahrungen bzgl. eurer Kinder und Jugendamts – Machenschaften die Euch die Kinder nur nehmen, Familien aus einander reißen und in sich brechende Kinder nicht wirklich zu interessieren scheint!!!

 

Es besteht gravierender Handlungsbedarf in den Bereichen und vor allem stellt sich auch die Frage, ob Jugendamts-, Heim,- und Kindergarten Mitarbeiter im Umgang mit dem KIND & ELTERN nicht eine Art Nachschulung und zum besseren Verständnis vielleicht selber erst mal Kinder bekommen sollten...

 

Es heißt: KINDER sind unsere Zukunft...! ( ??? )

 

Eines jedoch ist klar:

Die Erziehung fängt immer im Elternhaus an und geht in Kita und Schule weiter....


 

Bitte unterstützt die DEMO NORD ......


Für Eure Kinder und für EUCH persönlich!!!


 

Am Freitag den 10. Mai 2013 in Hannover Treffpunkt und Sammelplatz Schützenplatz am GILDETOR in Hannover um 10.00 Uhr


Veranstaltung von 10 bis 19.00 Uhr


 

Silke Marson bei Facebook - Engel der Bedürftigen - klick mich...
Silke Marson bei Facebook - Engel der Bedürftigen - klick mich...

 

( Bisher hat sich nur 1 Redner gemeldet !!! )

 

Wollen wir uns unterscheiden ??

 

Bitte unterstützt die DEMO NORD ......


          Für Eure Kinder und für EUCH persönlich

 

An Alle die es angeht:


Folgende Themen für Reden auf der DEMO NORD am:

                  10. Mai 2013 schlage ich vor!


1. Forderungen an die Ober-Bürgermeister,

    Landesregierungen, Bundesregierung


2. Politik allgemein zum Thema Jugendamt und Justiz


3. Kinder brauchen beide Eltern und Großeltern


4. Kinder haben das Recht auf Familie, Geschwister,       Großeltern!


5. Kinderrechte in Heimen und Pflegestellen


6. Kinder leiden Seelenqualen - Zu Unrecht entsorgte     Eltern


7. Kinder Non Touch! Schutz vor sexualisierte Gewalt


8. Forderungskatalog vor dem Rathaus


9. Forderungskatalog vor dem Landtag und dem           Familienminister

 

    Schluss Kundgebung 

  

Bitte Reden anmelden, zwecks Koordination

 

Gruß Gerhard Veranstalter der DEMO NORD

 

 

 

Weitere Info´s und evtl. Anmeldungen für Redezeit bei der Demo dann in Hannover, bitte unter dem obigen Foto von Silke oder auf einer ihrer beiden

HP´s den Kontakt aufnehmen.

 

Bitte an alle Freunde & Bekannte aus Hannover und Umkreis weiter geben! DANKEEE


 

Hilfe für Menschen in Not - klick mich...
Hilfe für Menschen in Not - klick mich...
Silke bei YouTube - klick mich...
Silke bei YouTube - klick mich...
Silke Marson´s HP - klick mich...
Silke Marson´s HP - klick mich...
Lasst die Kinder bei ihren Familien & somit glücklich sein!
Lasst die Kinder bei ihren Familien & somit glücklich sein!
schaut noch einmal da...
schaut noch einmal da...

Leute – die immer wieder gerne auf meine HP kommen – sei es wegen der Nachrichten a la Chaosss oder neuester Info´s, die können sich bestimmt noch an so einige schockierende Fälle bzgl. Kinder und Jugendamt erinnern...

 

Hier noch mal ein paar ganz heftige HÄRTEfälle..... heul!!!


 

 

Agnes Eva Maria Roth

 

Agnes Roth - klick mich...
Agnes Roth - klick mich...

Zu diesem makaberen wie arg unter die Haut gehenden Belang möchte ich mich nun nicht mehr äußern. A zum Schutz der Eltern und b auch ein klein wenig für mich selbst, da es einem einfach nur zerfetzt und in Blutrausch geraten lässt!

 

Aber ich möchte immer wieder erwähnen, das ich vor Kerstin sowieso und ihrer Familie einfach nur den Hut ziehe, für soviel Kraft, Kampf und Einsatz für andere betroffene Eltern!!!

 

Wer mehr erfahren und sich schlau machen möchte – besuche doch bitte im WWW die sehr informative HP: KINDERKLAU-informell

 

Wer jedoch ausreichend Zeit hat, sollte sich unbedingt das erschütternde Video der sooo vermeintlich starken Mutter die ihr Kind schmerzlichst verlor...

 

kinderklau-informell - klick mich...
kinderklau-informell - klick mich...

Der kleine große Wassermann

 

Der Start des kl. Wassermannes war nur kurze Zeit erfolgversprechend...

 

Das Verbrechen aus Jugendamtssicht lag darin, das seine Mutter noch recht jung war und aufgrund ihrer eigenen Herkunft aus einem sehr gewaltbereiten & Mißbrauchs Elternhaus kam, somit in den Akten des J – Amtes bekannt war!!!

 

Als die Mutter sich vom älteren Vater des Kleinen trennte, wollte Dieser es nicht wahrhaben und brachte seine Kinder heimlich zu seiner Mutter – die ihre Enkelchen umgehend per Bus an Bekannte im Umfeld verteilte. Als die Kindsmutter die Aussage vom Ex erhielt – das J-Amt wäre da gewesen und hätte die Kinder weg geholt, hielt sie es nicht mehr zu Hause aus – packte ein paar Anziehsachen und lief zu einer engen Freundin um von dort am nächsten Tag beim J-Amt nach ihren Kindern und Grund zu forschen.

Das J-Amt wusste von gar nichts, war aber akut engagiert und so kam der Stein ins (nur noch...) hin ab rollen.

 

Ohne Worte die Tatsache und Handlungen des J-Amtes, das ein Kleinkind im Alter von nur knapp 6 Monaten bis zum 3. Lebensjahr a) durch 7 Pflegestellen geschleust und b) vom Geschwisterchen getrennt wurde !!!

 

Ein sogenanntes Verbrechen am Kind – welches seinen gesamten weiteren Werdegang entschied und den Abrutsch unermesslich förderte wie auch die gesamte Familie zerbrach...!

 

kl. gr. Wassermann ruhelos...
kl. gr. Wassermann ruhelos...

Der kl. Wassermann kam mit 3 Jahren zu seiner Mama heim, nur konnte die verlorene Zeit nie aufgeholt und die nie entwickelten Bindungen je vertieft werden, da sich doch promt eine Kitamitar-beiterin fand, die kindgerechtes Fehlverhalten in monströse Verbrechen an das J-Amt weiter gab.

 

Ergebnis:

Der kl. Wassermann kam in eine Kita für verhaltensauffällige Kinder, wobei man davon ausgehen sollte – das dort die Kinder gezielt im Umgang gefördert und extrem beaufsichtig werden. Nix da – der kl. Wassermann schaffte es mit 5 Jahren und einem Kinderrad die Rutsche runter zu fahren – welches ein fürchterliches Brimborium nach sich zog und man den kl. Wassermann ganz einfach aus der Kita warf – da er ja eh vor der Einschulung stünde.

 

Es wurde alles noch schlimmer, das der kl. Wassermann bei sehr voreingenommenen Lehrkörpern (wobei eine Lehrerin auch noch Politikergattin war...). Nun führten wirklich nur kleine Fehlverhalten dazu, das der kl. Wassermann von der Schule raus und in das 1. Kinderheim einflog. Das Desaster & Familientod war komplett damit perfekt.

 

einfach weg gerissen & nur ab geparkt!!!
einfach weg gerissen & nur ab geparkt!!!

 Ergebnis:

In diesem Heim wurden die Kinder nur gehortet und nicht auf das Leben vorbereitet, es gab viel Ärger zwischen Schule und Heim! Den Eltern wurden anfangs seitens der Heimmitarbeiter bei Kritik, erst die Kontaktmöglichkeit zum Kind und später, das Besuchsrecht einfach genommen – J-Amt unternahm nix bis durch Eltern die Heimaufsicht eingeschaltet wurde – die dann das Heim komplett schloss, da zu dem Zeitpunkt auch noch alle Kinder eine Hirnhautentzündung bekamen!!!

 

Ergebnis:

Das J-Amt packte einige Kinder und um mutmaßlich Ruhe vor den achtenden Eltern zu bekommen, in ein knapp 260 Kilometer entferntes Kinderheim mit über 600 Jungen!!! Der anfängliche Horror eines nicht mehr auf haltbaren Abrutsches für den kl. Wassermann nahm seinen Lauf...

 

Zu Beginn hieß es – eine 1j. Trennung würde alles richten! Nach 1 Jahr hieß es – der Junge ist noch nicht so weit und muss 3 Jahre bleiben!! Nach 3 Jahren hieß es – „Der kommt vor 18 hier nicht raus“!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

Ergebnis Total:

1 Tag nach seinem 16. Geburtstag kam der kl. Wassermann und die mitwirkenden Heiminsassen in HAFT für längere Zeit! Von da an wurden die JVA´s seine weiteren Zuhause

 

Fakt solcher J-Amts Hilfen & Sehfähigkeiten im Menschlichen: Das ist pädagogisch sinnvoll – voll daneben und versaut und beherrscht u. U. das gesamte Leben des Kindes und der zugehörigen Familien gleich mit. Pfuiii – buuuh...

 

Der kl. Wassermann war zur falschen Zeit am falschen Ort, mit falschen Helfern & falschen Freunden. Ist heute schwer suizidal, da zu noch politoxigen erkrankt und sieht weder in Hilfseinrichtungen, noch zu ständigen Einrichtungen und Ansprech-partnern noch irgend so was wie Sonne, geschweige denn überhaupt Hilfe oder Unterstützung.

 

1X verurteilt – immer verurteilt!?

 

klick mich...
klick mich...
klick mich...
klick mich...
Kalender 2016 mit Feiertagen und Ferien in Niedersachsen - klick mich...
Kalender 2016 mit Feiertagen und Ferien in Niedersachsen - klick mich...
for KIDs - klick mich!!!
for KIDs - klick mich!!!
div. Rechner für Dich - klick mich...
div. Rechner für Dich - klick mich...
WICHTIG - klick mich...
WICHTIG - klick mich...
WICHTIG - klick mich...
WICHTIG - klick mich...

Wusstest Du das?

 

Die Friedenstaube fliegt von Ort zu Ort. Hilf ihr, um die Welt reisen, bringe sie auf Deiner Webseite ein.
Die Friedenstaube fliegt von Ort zu Ort. Hilf ihr, um die Welt reisen, bringe sie auf Deiner Webseite ein.
Stunde des Herzens - klick mich...
Stunde des Herzens - klick mich...
Deutsche Anwaltshotline
wait...Shoutbox
Bilder Upload
SeitTest-Zertifikat
Flag Counter

( 12.01.2013)

chaosbraut.net Webutation